Ehrenamtsfilm

Die Bürgerstiftung Biblis möchte in Zusammenarbeit mit der Gemeinde in diesem Jahr einen Ehrenamtsfilm produzieren lassen. Dieser soll über das Ehrenamt in der Gemeinde informieren sowie zum Mitmachen und Nachdenken anregen soll. Hierfür fand ein erster Infoabend mit interessierten Vereinen statt.

Gisela Gibtner von der Bürgerstiftung Biblis führte kurz in das neueste Projekt der Bürgerstiftung ein, auch im Namen der erkrankten Vorsitzenden Britta Spatz. Wie ein solcher Ehrenamtsfilm aussehen könnte, wurde den Anwesenden durch einen entsprechenden Film aus Ingolstadt vorgeführt. „Wie Sie sehen, geht es darum, die Vielfältigkeit des Vereinsengagements zu zeigen“, so Bürgermeister Felix Kusicka.

„Wir möchten mit diesem Film unsere Wertschätzung für dieses freiwillige Engagement nach außen tragen und bekannt machen, was es im Ort alles gibt.“ Denn viele Bürger würden die Vielfalt der Bibliser Vereine gar nicht kennen. „Die Arbeit am Film dient auch dazu, das Netzwerk der Vereine auszuweiten“, sah der Bürgermeister einen positiven Nebeneffekt.

Wichtig sei den Organisatoren die Zusammenarbeit mit den Vereinen. Diese könnten ihre eigenen Ideen einbringen, wie sie sich in dem Film am besten präsentieren möchten. „Etwa beim Tag der offenen Tür, bei einem Konzert, einer Übung, einem Turnier“, gab Kusicka als Beispiele an.

Alles werde gesammelt und dann entsprechend ausgewertet. Dann erfolge die Absprache mit den Vereinen, um mit den Filmemachern einen Termin zu vereinbaren. Es komme auch darauf an, wie viele und welche Vereine mitmachen möchten, dies entscheide über den Stil der Filmgestaltung. Verwirklicht werden soll der Film in Zusammenarbeit mit Felix Berz, der bereits den Bewerbungsfilm für den Spielplatz an der B 44 betreut hat. Mit im Team ist Fabio Spatz von der Bürgerstiftung.

„Der Ehrenamtsfilm soll nicht zu lange gehen, damit keine Langeweile aufkommt“, sagte Felix Berz. Wichtig sei die Einverständniserklärung zum Datenschutz der Teilnehmenden. Diese Formulare werden von der Gemeinde und Bürgerstiftung vorbereitet und ausgebeben.

„Wie mache ich das bei einem Seniorennachmittag?“, fragte Seniorenbeirätin Sigrid Groß. Die Antwort: Wenn dort gefilmt werde, dann müssen alle Besucher im Vorfeld diese Formulare unterschreiben.

Die Filmszenen werden im Laufe des Jahres aufgenommen, bis Anfang 2020 sollte alles im „Kasten“ sein, danach folgt die Gestaltung. Vermutlich im Mai 2020 wird der Film Premiere feiern.

Einzigartig in der Region

„Dieses Projekt ist in der Region einzigartig, sicherlich werden wir einen tollen Film am Ende haben, der Biblis mit seinem Ehrenamt und Vereinsangeboten facettenreich darstellen wird“, war sich der Bürgermeister sicher. Der Film wird auf der Homepage der Gemeinde platziert. Die Vereine sollen ihn dann mit ihren Internetauftritten verlinken können

 

 

Anmeldeformular

Einladung zur Informationsveranstaltung „Ehrenamtsfilm“

Liebe Vereine und Ehrenamtliche,

recht herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung zum Projekt „Ehrenamtsfilm der Gemeinde Biblis“

am Mittwoch, 13. März 2019

um 19 Uhr

im Rathaussaal der Gemeinde Biblis.

Die Bürgerstiftung Biblis möchte in Kooperation mit der Gemeinde Biblis einen Ehrenamtsfilm erstellen. Dieser Film soll das Ehrenamt in der Gemeinde Biblis würdigen, aber auch informativ und motivierend sein, zugleich aber auch zum Nachdenken anregen.

Unterstützt wird das Projekt von Herrn Felix Berz Medienproduktion AVT-Medien. Herr Berz wird gemeinsam mit uns das Konzept entwickeln und den Film Dreh übernehmen. Wir laden deshalb alle Vereine und Ehrenamtliche zu diesem Informationsabend ein, um Sie über unser Vorhaben zu informieren und auch auf Ihre Fragen eingehen zu können.

Um das Konzept fertig stellen zu können, müssen wir im Vorfeld wissen, wie viele Vereine und Ehrenamtliche teilnehmen werden. Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns über Ihre Teilnahme an der Informationsveranstaltung  freuen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich zu informieren wie die Beteiligung der Vereine aussehen könnte.

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme bis spätestens Montag, 11.03.2019 unter

Mail: info@buergerstiftung-biblis.de.

Sollten Sie an diesem Abend verhindert sein, so teilen Sie uns bitte mit, ob wir Ihnen ein Meldeformular zur Teilnahme am Ehrenamtsfilm zu kommen lassen dürfen.

So finden Sie uns

Bürgerstiftung Biblis

Kirchstr. 2

68647 Biblis

Telefon: +49 6245 2007497

 

E-Mail:

info@buergerstiftung-biblis.de

Ab Januar 2018 gibt es

keine Büro-Öffnungszeiten

mehr.

Termine sind per E-Mail oder Telefon ( AB wir rufen zurück) zu vereinbaren.
Oder Erstkontakt im Rathaus bei Frau Müller- Reibenspiess

Tel.: 06245 28-22

Besucherzähler